Eine landwirtschaftliche Kultur,

die seit 40 Jahren weitergegeben wurde

Die Gründer von Juanjor stamen aus einer Familie, die seit Jahrzehnten eine landwirtschaftliche Tradition vorzuweisen hat. Ihre Tätigkeit haben sie in den Valenzianischen Obst- und Gemüseanbaugebieten begonnen. Dort hat man die Felder mit dem Wasser aus Bewässerungskanäle zusammen mit anderen rudimentären Anbaumethoden aus der damaligen Zeit bewässert. Aber die Philosophie war immer die gleiche: die bestmögliche Qualität anzubieten. Dieses Know-how wurde von Generation zu Generation weitergegeben.

Ein Familienmitglied hat damals erkannt, dass seine Kentnisse, verbunden mit den zur Verfügung stehenden technologischen Fortschritten haben ihn dazu befähigt, in größeren landwirtschaftlichen Anbauflächen der Valenzianischen Obst- und Gemüseanbaugebieten Fortschritte zu machen. Und das genau hat er getan.

Anfang der 90er Jahre ist er mit seiner Familie nach der Region Murcia umgezogen. Diese Region verfügt über hochwertige Landschaft, außergewöhnliches Klima, sowie  die Voraussetzungen für einen großflächigen Anbau, ohne dabei auf die Qualität verzichten zu müssen: die Philosophie, die seine Familie immer unterstützt hat.

Mit der Unterstützung seiner Kindern hat er in Murcia sich vorgearbeitet. Dort haben sie Seite an Seite gearbeitet, er hat ihnen beigebracht, alles was er wusste, seine gute Arbeit und vor allem die Liebe und den Respekt, den er vor diesem Beruf hat. Seine große Mühe, Hingabe und sein Weitblick bei der Anwendung der neuen Technologien auf seine Bodenbearbeitungsmethoden haben ihn es ermöglicht, seine heutige Gesellschaft zu gründen: Juanjor Naturfresh, eine Firma, die sich der Landwirtschaft mit Leib und Seele widmet, die umweltfreundlich ist, und die immer die höchste Qualität und den besten Service ihren Kunden anbietet.

Moderne Einrichtungen, die garantieren

ein Produkt an seinem optimalen Geschmackspunkt

Für den Anbau unserer Produkte verfügen wir über vier landwirtschaftliche Betriebe in der Region Murcia, die als „Wiege der europäischen Landwirtschaft“ eingestuft ist. Unsere Bauernhöfe befinden sich im Campo de Cartagena, einem Gebiet, das sich durch den Reichtum seines Landes und sein privilegiertes Klima auszeichnet.

In der Gegend von Torre-Pacheco haben wir eine 55 ha große Farm, die über eine komplette Tropfbewässerungsanlage verfügt, die es ermöglicht, Wasser und Energie zu sparen und die Pflanze jederzeit mit den Nährstoffen und Behandlungen zu versorgen, die sie benötigt. Darüber hinaus ist es mit einem Kühlhaus ausgestattet, das es uns ermöglicht, das Produkt frisch und zum richtigen Zeitpunkt der Reifung zu halten.

In Cartagena haben wir 350 ha. Auf drei nahe gelegene Bauernhöfe verteilt. Dank des privilegierten Klimas, das die Nähe zum Meer bietet, herrschen das ganze Jahr über milde Temperaturen, so dass das Produkt viele Tage früher als in jedem anderen Gebiet der Region abgeholt werden kann. Sie haben auch eine moderne automatische Befruchtungsanlage.

Um die Bedeutung unserer Kühlhäuser hervorzuheben. Die auf dem Feld befindlichen Produkte können die Reifung des Produkts stoppen und die im Lager befindlichen Produkte können gekühlt und auf der richtigen Temperatur gehalten werden. Auf diese Weise behalten wir die Kühlkette während der gesamten Lebensdauer des Produkts bei, ohne dass Qualität oder Eigenschaften vom Moment der Abholung bis zum Erreichen des Kunden verloren gehen.

Unser Lager befindet sich in Alhama de Murcia, hat eine Fläche von 9.000 m2 und Kühlräume mit großer Kapazität, was uns eine bessere Organisation, eine permanente Lagerung von Rohstoffen und vorgefertigten Paletten ermöglicht. Die privilegierte Lage zwischen Almería, Cartagena und Murcia bietet viele Vorteile, da wir direkten Zugang zur Autobahn haben und uns in der Nähe unserer Farmen befinden, so dass wir unsere Produkte am selben Tag wie Sie abholen, transportieren, herstellen, vorkühlen und versenden können Sammlung, die maximale Frische der Produkte garantiert.

In Bezug auf die Vorbereitung unserer Produkte verfügen wir über einen modernen Maschinenpark, der dem Lagerpersonal eine perfekte Auswahl und Reinigung der Produkte ermöglicht. Beachten Sie, dass die Maschine, mit der unsere Melonen hergestellt werden, das automatische Reinigen, Kalibrieren und Klassifizieren von Melonen ermöglicht, wodurch eine hohe Präzision und Geschwindigkeit bei der Herstellung erzielt wird.

5 Gründe

unserer Daseinsberechtigung

FAMILIENTRADITION

Von Generation zu Generation haben wir die Charentais-Melone angebaut. Die gesammelte Erfahrung und die Leidenschaft für die gute geleistete Arbeit helfen uns dabei, eine einzigartige Produktqualität zu gewährleisten.

AUSWAHL UND HERKUNFT

Die Aufmerksamkeit und die Pflege, mit denen wir unsere Anbauflächen, unsere Pflanzen und Früchte behandeln, im Zusammenspiel mit einer umfassenden Auswahl von Zuckermelonen, die immer bei optimalen Reifezustand geerntet werden, ermöglicht es uns, das einzigartiges Geschmack, das für uns bezeichnend ist, zu erreichen.

DIE FRISCHE

Das Verpacken, das Ernten und die Lieferung werden in kurzer Zeit ausgeführt, was uns es ermöglicht, die Frische unserer Zuckermelonen zu gewährleisten.

EIN PRODUKT: WIR SELBST

100% unserer Zuckermelonen und unseres Brokkoli kommen aus dem selben Hersteller: wir selbst. Dies ermöglicht es uns, ihnen zu gewährleisten, die Kontrolle und Qualität der Produkte seit der Aussaat bis sie auf dem Tisch sind.

RESPEKT FÜR UNSERE UMWELT

Unser Produkt kommt aus dem Land. Von daher glauben wir, dass es unsere Aufgabe ist, es zu pflegen. Wir haben uns für die Umwelt und die Erhaltung der Natur engagiert, denn wir glauben, dass ihre Erhaltung unerlässlich ist, um das Wohlergehen der zukünftige Generationen zu gewährleisten. In Juanjor sind wir uns unserer Verantwortung sehr bewusst.  Deswegen wird unser Anbau ständig an die Umweltschutzvorschriften angepasst.

Humankapital

In Juanjor ist das wertvollste Kapital das Humankapital: unser aus hoch qualifizierten Fachleuten bestehendes Team, das in unterschiedlichen Abteilungen organisiert ist:

Rosario Fructuoso Fernández

Verantwortlich für den Finanzbereich und Buchhaltung{{br}}administracion@juanjor.com

Angustias Muñoz Fernández

Leiterin der personalabteilung{{br}}rrhh@juanjor.com

Catalina Noguera López

Einkaufsleiterin und Investitionsbeauftragte{{br}}compras@juanjor.com

Rubén Nicolás Carrillo

Export und Verkaufsleiter{{br}}export@juanjor.com

David Bueno Guerra

Marketingleiter{{br}}marketing@juanjor.com

Rafael Heredia Heredia

Verantwortlich für die Anbauflächen

Ángel Benito Maestre

Verantwortlich für die Grundstücke

Juan Conesa Bas

Verantwortlich für Maschinen und Ausrüstung

Juan Manuel Maillazhungo Pomaquiza

Verantwortlich für Personal auf dem Land

Abdellah Nassif

Field Personnel Manager

Jorge Fernando Cango Barberán

Verantwortlich für Lagerpersonal

José Jiménez García

Personalleiter auf Lager